Alltags-tauglicher Familienhund

Hier finden Sie mein komplettes Angebot.
 

Gerne stehe ich Ihnen für Fragen zur Verfügung unter wochner@hund-als-ganzes.de.

Wir machen uns gemeinsam mit Freunden, Bekannten, Familie und unseren Hunden

an der Leine für etwa 1 Stunde auf den Weg in die Nacht.


  Termin: Februar 2018

Beim "Hundetreff" begegnen sich Mensch und Hund jeden Alters, aller Rassen und Größen, zu einem gemeinsamen, kostenlosen Spaziergang.

Hierbei geht es mal nicht ums Training, sondern um das Miteinander. Artgerechtes spielen in einer sozialen Gruppe und dem Austausch unter Gleichgesinnten.

Durchschnittlich 10 Mensch - Hund - Teams starten dann zu einem kleinen ca. 2 Stunden Spaziergang im Freisinger Umland.

Anmeldung per E-Mail  unbedingt  erforderlich!

Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Geeignet für: Hunde ab dem 9. Monat

Die Hunde sollten sozialverträglich und Tollwut geimpft sein, sowie über eine Haftpflichtversicherung verfügen.

Keine läufigen Hündinnen!

Wann: 2 x im Monat          

                        

... ist ein Gruppenspaziergang an der Leine.

Es geht vor allem darum Gelassenheit zu trainieren; in Anwesenheit anderer Team´s und in vielen Begegnungssituationen aus dem Alltag mit Spaziergängern, Kindern, Radfahrer, Joggern oder anderen Hunden.

 Auch die „Hundeschule“ im Alltag wird vermittelt.

Die maximale Teilnehmerzahl liegt bei vier Mensch-Hund-Teams .

Deutsch - Hündisch

Hündisch - Deutsch

 

Mit dieser "Fremdsprache" befasst sich der Abendvortrag: Hunde lesen lernen.

Coming soon!

Termin: April 2018

 

 

Aufgrund der großen Nachfrage hier nun der Hunde-jugend-Treff!

Wir treffen uns zu einem gemeinsamen, kostenlosen Spaziergang. Artgerechtes spielen in einer sozialen Gruppe und dem Austausch unter Gleichgesinnten.

Durchschnittlich 5 Mensch - Hund - Teams starten dann zu einem kleinen Spaziergang im Freisinger Umland.

Anmeldung per E-Mail  unbedingt  erforderlich!

Treffpunkt wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Geeignet für: Hunde vom 5.- 9. Monat

Die Hunde sollten sozialverträglich und Tollwut geimpft sein, sowie über eine Haftpflichtversicherung verfügen.

 

Vom Kind bis zum Senior, Familien, Freunde und Bekannte, ob mit Hund oder ohne; jeder kann mitgehen! Wir treffen uns gegen Abend und starten dann  gemeinsam in der Gruppe mit den Hunden an der Leine in die Nacht. Dabei besuchen wir auch die Bewohner des Waldes!

Die Wanderung wird etwa 2 bis 3 Stunden dauern.

Die maximale Teilnehmerzahl der Mensch-Hund-Teams liegt bei zehn

 

** Danke Euch! Schön war´s....Sehen uns im April nächsten Jahres wieder! **

 

Anmeldung per E-Mail  unbedingt  erforderlich!

 

Geprüft und zugelassen nach § 11 Abs.1 Nr. 8 f TierSchG durch das Veterinäramt Freising.